Das NETZwerk

Das NETZwerk Flüchtlingshilfe Köln-Worringen wurde im Januar 2015 gegründet.

Ziele des NETZwerks sind die Unterstützung von und die Begegnung mit Flüchtlingen, die seit März 2015 in Köln-Worringen wohnen. Sie sind bei uns willkommen – das soll kein wohlfeiles, leeres Gerede sein, sondern sich in tatkräftigem Engagement und friedlichem Miteinander zeigen.

welcome-banner

Welche Sprache auch immer sie sprechen: Flüchtlinge sind in Köln-Worringen herzlich willkommen.

Mit-Initiator ist der Bürgerverein Köln-Worringen e.V. Das NETZwerk versteht sich jedoch als unabhängiger Zusammenschluss Worringer Bürger, der sich in einzelne Teams zu verschiedenen Themen- und Aufgabenbereichen gliedert.

Was tun?

Wir suchen tatkräftige Mitarbeiter/-innen. Wenn Sie sich engagieren möchten, tragen Sie sich unter der Vorstellung des Teams Ihrer Wahl in das entsprechende Formular ein, wir werden Sie daraufhin kontaktieren. Ihre Mitarbeit ist ehrenamtlich und wird nicht vergütet.

Viele unserer Projekte kosten Geld. Wir freuen uns daher über jede Spende!