Worringer Apotheke unterstützt unser NETZwerk

Das „NETZwerk Flüchtlingshilfe Worringen“ freut sich über eine gefüllte Spendendose der Worringer Apotheke.

Kaspar Dick, Sprecher unseres NETZwerks, hat diese von Apothekenleiterin Kerstin Falke-Regel stellvertretend für unsere Flüchtlingsinitiative entgegengenommen. Das NETZwerk kann sich nun über 200 Euro für das nächste Projekt freuen.

Das Geld wurde von der Worringer Apotheke innerhalb eines Jahres als Tütengebühr von Kunden gesammelt.

Text: Heike MatschkowskiTeam Öffentichkeitsarbeit
Foto: privat